Startseite | Websuche | Kontakt / Feedback | Impressum | Sitemap | Disclaimer

Hatha Yoga

Hatha Yoga - die Wurzel der Yoga-Stile

Hatha Yoga ist die in den westlichen Ländern bekannteste und am weitesten verbreitete Form von Yoga. Hatha Yoga besteht aus körperlichen Übungen, den sog. Asanas, aus Atemübungen, den Pranayamas, und aus Techniken der Entspannung. Wenn man heute im Westen von Yoga spricht, meint man meist Hatha Yoga. Hatha Yoga ist somit die Urform des Yogas, zumindest im Westen.

Die Kombination der Übungen wirkt sich positiv auf Körper, Psyche und das Immunsystem auf. Die Muskulatur wird aufgebaut, Verspannungen, die im Alltag entstanden sind, gelockert und die Sensibilität für den Körper optimiert. Hatha Yoga ist insbesondere für Einsteiger geeignet, die langsame Übungen bevorzugen. Das Hatha Yoga bildet im übrigen die Wurzel und Basis für eine Vielzahl vonYoga-Stilen. Man findet die im Hatha Yoga gesammelten Übungen in diversen Yoga-Schulen in verschiedenen Abwandlungen wieder.